Curriculum Vitae: Jeannine Kämpf-Vögtli, Bern

Geboren am 10.03.1959

Beruf:
- Hochbauzeichnerin
- Glaskünstlerin in eigenem Atelier namens arsvitrea

Ausbildung:
- Obligatorische Schulzeit Sekundarstufe
- Ein Jahr Vorkurs in der Kunstgewerbeschule Bern
- Kurse an der Schule für Gestaltung in Bern
- Vier Jahre Ausbildung zur Hochbauzeichnerin
- Tätig als Hochbauzeichnerin
- Arbeit als Grafikerin (Wissenschaftliches Zeichnen) in der Abteilung für
Unterrichtsmedien im Inselspital
- Familiengründung: Heirat, zwei Kinder: Tochter Sarah, 1984, und Sohn Philip, 1988
- Kurse in Fusing in Bern, Zürich und Deutschland
- Ab 2002 eigenes Atelier namens arsvitrea art of glass

Ausstellungen:
- Dauerausstellung im eigenen Atelier
- 2002: Buchhandlung Tanner in Bümpliz
- 2003: Chleeart
- 2005: Milchpintli und Chleeart
- 2006: Fête - Kulturell Bern
- 2007: Chleeart
- 2008: "Das Weihnachtsdorf" in St. Silvester
- 2009: "Von Glas-Handschuh und Naturspielereien" in Cabane B
- 2011: Ostermundiger Herbstmarkt
- 2012: Kirchberger Handwerker Ausstellung
- 2012 - 13: Eigenleistung im neuen Domizil von Gurbrü
- 2014: 800 Jahre Gurbrü, traditioneller Dorf-Märit
- 2015: mit ausgewählten Werken an der Art Position Blue Factory, Fribourg, und
Glaskeramik an "Les arts du feu", Yverdon-les-Bains
- 2016: mit "Fisch-Samba" am Murten Licht-Festival
- 2017: mit Riesenkerbeln am Murten Licht-Festival
mit Eigenkreationen an "KUNST UND HANDWERK HEUTE" im Bärenzentrum Worb

Meine Motivation:
Durch meinen Beruf lernte ich verschiedene Materialien aus der Natur sowie künstlich hergestellte kennen. Schon immer war das Experimentieren mit diesen Stoffen eine grosse Herausforderung für mich, Glas jedoch eroberte mein Herz, weil es etwas Magisches in sich birgt, das durch die Fusing-Technik (im Ofen brennen) viel farbiges Licht und Formen in unsere Räume trägt.

Magie in unseren Herzen und Räumen !